Unterteilungselement

Wissen & Ideen - Immobilien

"Wer mehrere Finanzierungsangebote einholt und vergleicht, kann einige Zehntausend Euro sparen." empfiehlt FINANZTEST.

Genau das tun wir. Aber erst im zweiten Schritt. Der Erste Schritt ist das "ob" und "wie".

Die eigene Immobilien ist für Manche das "Einmal-im-Leben-Ereignis", für Andere ist ein Immobilen-Investment eine Anlage von vielen und damit nichts Ungewöhnliches. Beide eint, dass meist eine Finanzierung nötig ist. Es stellt sich die Frage in welcher Relation Eigen - zu Fremdmittel stehen sollte.

Für den ersten Schritt sind wir erfahrener und kompetenter Sparringspartner. Kann ich mir eine Immobilie leisten? Ist eine Immobilie in meinem Vermögensportfolio sinnvoll? Persönlich kennen wir beide Ihrer Perspektiven! Wir haben die eigene Immobilie finanziert und sind auch in vermieteten Eigentumswohnungen/Häusern investiert. Dazu haben wir in dutzenden Fällen unsere Mandanten beraten und dann zu einer sinnvollen, langfristig tragbaren und günstigen Finanzierung verholfen.

Fragen die sich stellen:

  • Ist es sinnvoll heute (Frühjahr 2018) 1,2% für eine 5-jährige Bindung zu zahlen?
    oder ist es sinnvoller 2,2% für eine 20-jährige Zinsbindung zu zahlen?
  • Kann ich unterschiedliche Laufzeiten auch mischen?
  • Warum kosten 10 Jahre Bindung bei einem Institut 1,09% und 2,2% beim Teuersten?
  • Welches ist das günstigste Angebot für mich?
  • Macht Bausparen Sinn?

Antworten:

Individuell und kompetent von uns...

Finanzierung gestalten und optimieren